Schreibkram

Schon wieder….

Es war lange still bei mir. Ich habe die Zeit einfach genossen. Mir ging es lange nicht so gut wie die letzten Wochen….bis letzte Woche Samstag…da meldete er sich wieder. Er hat mir einen Brief geschrieben, er habe immer noch Gefühle für mich. Ich konnte nicht fassen wie cool ich geblieben bin, und wie egal […]

Weiterlesen Schon wieder….

Gute Zeiten…

Fast zwei Wochen nach der letzten Therapiestunde, geht es mir richtig gut. Ich habe meine thera ehrlich gesagt das ich zu ihr nicht mehr kommen werde. Was soll ich sagen? Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen! Ich geh wieder arbeiten, gehe Stunden mit dem Hund raus und treffe mich mit der besten Freundin die […]

Weiterlesen Gute Zeiten…

Ehrlichkeit

Heute war ein Tag für die Tonne. Ich hatte heute Therapie, irgendwie habe ich jetzt schon länger das Gefühl, dass es zwischen mir und meiner Thera nicht passt. Ich war wenig ehrlich zu ihr und hab versucht mich aus der Therapie zu Quatschen. Hab ihr gesagt das es mir gut geht und so…hat auch gut […]

Weiterlesen Ehrlichkeit

Tage wie dieser…

Gestern war ein guter Tag! Auch wenn ich immer noch nicht über ihn weg bin, habe ich es geschafft einen tollen Tag zu haben! Ich bin mit meiner Mum ins Stadion gefahren, der Sieg vom EFFZEH war der krönende Abschluss. Ich vergleiche mich oft mit diesem Verein, da er zu oft Höhen und Tiefen vertragen […]

Weiterlesen Tage wie dieser…

Die Frage nach dem „Ich“

Wer bin ich? Warum gibt es mich? Diese Fragen stelle ich mir ziemlich häufig….bin ich ein so schlimmer Mensch, dass ich nicht einmal Glück haben kann? Ist es mir nicht erlaubt liebe in meinem Leben zu haben? Warum verlässt mich der Mensch dem ich vertraut habe? Ich fühle mich wie die B-Ware in der Gummibärchen-Fabrik. […]

Weiterlesen Die Frage nach dem „Ich“

Trauerweiden….

Sind es nicht wunderschöne Bäume diese Trauerweiden? Ich finde sie haben diesen Namen eigentlich nicht verdient. Trauer ist eigentlich ein nicht so schönes Wort und beschreibt diesen wundervollen Baum leider nicht ganz so…..außer das sie die Äste hängen lässt. Es erinnert mich sehr stark an mein Aussehen momentan….mein Kopf ist leider auch nicht oben auch […]

Weiterlesen Trauerweiden….

Das Kind in mir…

Erwachsen werden ist so eine barbarische Angelegenheit… Voller Unannehmlichkeiten. Da liege ich nun in meinem Bett….hatte meinen Tag etwas versucht zu planen. Musste in die Wohnung von dem Lebensgefährten meiner Mutter da heute Handwerker kommen sollten und die zwei im Urlaub sind. Wollte Wäsche waschen, die Wäsche im Garten trocknen, die Wohnung saugen, Müll raus […]

Weiterlesen Das Kind in mir…